Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Aktuelles aus Neu-Isenburg

12.08.2020 stk

Alter(n) in Bildern

Die Fotoausstellung „AltersBilder – Zwischen Vitalität und Endlichkeit“ wird im Rahmen der „Kirche am Abend“ am Samstag, 15. August, um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche Gravenbruch eröffnet. Am darauffolgenden Sonntag bietet Carolin Jendricke eine Führung durch ihre ausdrucksstarken Bilder an, die dort noch bis Ende September zu sehen sind.

12.08.2020 stk

Aufbruch und Unterbrechung

Während der Urlaubszeit legt Pfarrerin Silke Henning in zwei besonderen Gottesdiensten den Fokus auf die Themen „Aufbruch und Unterbrechung“. Am Sonntag, 16. August, heißt es um 10 Uhr in der Neu-Isenburger Johanneskirche: „Still werden“.

12.08.2020 stk

Gesegneter Schulbeginn

Zu Beginn eines neuen Schuljahres laden die katholische Kirchengemeinde St. Josef und die evangelische Johannesgemeinde Neu-Isenburg immer gemeinsam zu Einschulungsgottesdiensten ein. In diesem Jahr bieten die Geistlichen am 18. und 19. August Einzelsegnungen an.

12.08.2020 stk

Für und Wider der Corona-App

Zu spannenden Themen, Gesprächen, Referaten und Begegnungen bitten Pfarrerin Susanne Lenz und Pfarrer Gerd Schröder-Lenz digital ins Pfarrhaus. Die virtuellen Treffen ohne Maske und Abstand erfolgen per Videokonferenzprogramm Zoom. Am Donnerstag, 18. August, geht es ab 18 Uhr um die Corona-App. Zu Gast ist der Soziologe Michael Grunewald.
Ev.-ref. Buchenbuschgemeinde

12.08.2020 stk

„Schönwetter-Andachten“

Zu einer „Schönwetter-Kurzandacht“ lädt die Evangelisch-reformierte Buchenbuschgemeinde Neu-Isenburg am Sonntag, 23. August, um 11 Uhr auf das lauschige Gelände vor der Kirche im Forstweg 2 ein. Die Andacht wird etwa 15 bis 20 Minuten dauern.

07.08.2020 stk

Trauer um langjähriges Mitglied der Dreieicher Dekanatssynode

Das Evangelische Dekanat Dreieich trauert um Dr. Helmut Müller. Das langjährige Mitglied der Dekanatssynode verstarb 90-jährig am 27. Juni 2020 im Kreise seiner Familie in Gravenbruch.

Erst Tauferinnerung, dann Gemeindefest am Marktplatz

Evangelisch-Reformierte feiern im Kirchgarten

Zum Gemeindefest lädt die Evangelisch-Reformierte Gemeinde Am Marktplatz Neu-Isenburg am Sonntag, 1. September, herzlich  in den Kirchgarten ein. Nur bei sehr schlechtem Wetter wird das Fest in den Gemeindesaal verlegt.

Beginn ist um 10 Uhr mit dem Sonntagsgottesdienst mit Tauferinnerung und Amtseinführung neuer Kirchenvorsteher, der von Frau Pfarrerin Stefanie Keller gehalten wird. Anschließend gibt es die Gelegenheit, beim Frühschoppen mit Leckerem vom Grill gemütlich zusammenzusitzen.

Ab 14 Uhr startet für die Besucher*innen bei Kaffee und Kuchen ein buntes Unterhaltungsprogramm. Eine Besonderheit stellt der Kaffee dar, den die eritreische Gemeinde traditionell zubereitet.

Für die kleineren Gäste steht in diesem Jahr wieder eine Rollenrutsche bereit. Außerdem gibt es eine Vorführung der Kindertanzgruppe „Dino-Kids“ und Musikbeiträge.

Gemeinsam für ein offenes Miteinander

Diese Seite:Download PDFDrucken

Evangelisches Dekanat Dreieich

to top