Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Schlosskirche Philippseich

Abendandachten wegen Corona-Pandemie abgesagt

Die beliebten Abendandachten, die in den Sommermonaten jeweils samstags um 18 Uhr in der Schlosskirche Philippseich stattfinden, fallen aus. Wegen der Corona-Pandemie kann die Reihe in diesem Jahr nicht stattfinden.

Die Schlosskirche Philippseich gehört zur Evangelischen Burgkirchengemeinde Dreieichenhain. Sie liegt räumlich zwischen den Gemeinden und trägt deshalb den Beinamen „Kirche im Evangelischen Dekanat Dreieich“. Die Kirche wurde um 1700 eingeweiht und steht im Park des Schlosses Philippseich zwischen Götzenhain und Offenthal, seinerzeit der herrschaftliche Tiergarten des Grafen Johann Ludwig von Isenburg, der dort 1667 ein Jagdschloss erbaut hatte. Nach seinem Tod fiel das Gut an seinen Sohn Johann Philipp, daher der heutige Name "Philippseich".

In den Sommermonaten samstags abends ist das Gotteshaus zwischen Götzenhain und Offenthal meist sehr gut besucht, wenn Pfarrer und Pfarrerinnen des Dekanats dort zu den wöchentlichen Abendandachten einladen. 2020 wäre das zum 15. Mal in Folge der Fall gewesen. Die Planungen waren bereits abgeschlossen, die Auftaktveranstaltung war für Ende April vorgesehen. Doch das weiterhin bestehende Verbot von Zusammenkünften in Kirchen sowie von religiösen Feierlichkeiten betrifft auch diese Reihe.

„So sehr wir die Absage auch bedauern, so hoffen wir doch auf Verständnis für unsere Entscheidung“, sagt Frauke Grundmann-Kleiner. „Natürlich stimmt es uns traurig, in diesem Jahr auf  diese bewährte Tradition im Evangelischen Dekanat Dreieich verzichten zu müssen“, so die die Präses der Dekanatssynode. Nach Rücksprache mit dem Dekanatssynodalvorstand und den Pfarrern der Burgkirchengemeinde informierte die Vorsitzende des Dekanatssynodalvorstands Öffentlichkeit, dass die Andachten 2020 komplett ausfallen werden.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Evangelisches Dekanat Dreieich

Präses Frauke Grundmann-Kleiner
Vorsitzende des Dekanatssynodalvorstands
dekanat.dreieich @ ekhn.de
Telefon: 06103 - 30078-0 oder -14

Pfarrer Reinhard Zincke
Dekan
reinhard.zincke @ ekhn.de
Telefon: 06103 - 30078-12

Monika Ewers
Dekanatsbüro
monika.ewers @ ekhn.de
Telefon: 06103 - 30078-11

Christiane Westenberger-Grabold
Verwaltungsfachkraft des DSV
christiane.westenberger-grabold @ ekhn.de
Telefon: 06103 - 30078-14

Stephanie Kunert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
stephanie.kunert @ ekhn.de
Telefon: 06103 - 30078-15

Carsten Preuß
Dekanatsjugendreferent
dreieich @ ev-jugend.de
Telefon: 06103 - 30078-19

Geschäftsstelle Kindertagesstätten
im Evangelischen Dekanat Dreieich
Hegelstraße 91, 63303 Dreieich-Sprendlingen

Christine Großebörger, Geschäftsführerin
christine.grosseboerger @ ekhn.de
Telefon: 06103 - 38670-37

Adina Böckmann, Verwaltungsmitarbeiterin
adina.boeckmann @ ekhn.de
Telefon: 06103 - 38670-38

Innovative Erwachsenenarbeit 55+
im Evangelischen Dekanat Dreieich
Westendstraße 70, 63225 Langen

Carolin Jendricke, Projektstelleninhaberin
carolin.jendricke @ ekhn.de
Telefon: 06103 - 9888069

Evangelische Familienbildung im Kreis Offenbach

Angela Ruland, Leiterin
ruland @ familienbildung-langen.de
Telefon: 06103 - 30078-26

Heidemarie Ernst, Bildungsreferentin
ernst @ familienbildung-langen.de
Telefon: 06103 - 30078-28

Petra Graf, Verwaltungsmitarbeiterin
info @ familienbildung-langen.de
Telefon: 06103 - 30078-25

Pfarrerin Sandra Scholz
Gesellschaftliche Verantwortung
Dekanate Dreieich und Rodgau
sandra.scholz @ ekhn.de
Telefon: 06074 - 48461-22

Pfarrerin Sabine Beyer
Evangelische Notfallseelsorge 
Stadt und Kreis Offenbach
sabine.beyer @ notfallseelsorge-OF.de
Telefon: 06074 - 370 99 73
Mobil: 0157 - 89 70 08 15

Pfarrerin Annette Röder
Evangelische Krankenhausseelsorge
Asklepios Klinik Langen
a.roeder @ asklepios.com
Telefon: 06103 - 912 1776

to top